Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 10. August 2017

Die Gewinner der Sansar Creator Challenge

Quelle: Linden Lab / Sansar
Heute wurde erst der zweite Beitrag im offiziellen Sansar Blog gepostet. Und zwar wurden die Gewinner der Creator Challenge bekanntgegeben die ich am 21. Juli bei mir eher sarkastisch vorgestellt hatte. Wenn ich mir jetzt die Gewinner-Experiences ansehe, sind das fast alles Umgebungen, die schon vor Monaten in Sansar erstellt wurden. Also sehe ich die Einladung an mich, die Linden Lab drei Tage vor dem Ende des Wettbewerbs verschickt hat, eher als Versehen.

Als Preise gab es diesmal von Linden Lab richtig viel Geld zu gewinnen. Zum Beispiel für die beste Gesamt-Experience 10.000 US-Dollar, für die beste Gaming-Experience 5.000 US-Dollar oder für das beste Skripting 2.500 US-Dollar. Insgesamt wurden 36.000 US-Dollar an die Gewinner ausgeschüttet. Das ist mehr Geld als Linden Lab in 14 Jahren Second Life zusammen bei Gewinnspielen verteilt hat.

Was bei den Gewinnern auffällt. Sie kommen fast alle aus Second Life. Die Fertigkeiten, die viele Nutzer in SL über Jahre gelernt haben, scheinen auch in Sansar anwendbar zu sein.

Neben Experiences, wurden auch ein paar Produkte auf dem Sansar Marketplace ausgezeichnet. Selbst da gab es für jeden Gewinner 1.000 US-Dollar als Preisgeld.

Die Gewinner bei den Experiences


Beste Gesamt- und Gaming-Experience

Garden of Dreams

Beste mediale Experience:

LagNmoor

Bestes Sound-Design in einer Experience:

Secrets of the World Whale

Bestes erzählerisches Design in einer Experience:

Through The Waterfall Enter Another World

Beste Nutzung von Physik:

114 Harvest

Bestes optisches Design:

An Evening At The Ballet

Beste Nutzung von Skripten:

Do Not Lose

Die Gewinner bei den Marketplace Artikeln

Beste in sich geschlossene Struktur:

Bestes Ausstattungsobjekt:

Beste architektonische Ausstattung oder bestes Möbel:

Beste in sich geschlossene Struktur für soziale Interaktionen:

Am Ende des Blogpost von Linden Lab, werden noch einige Experiences und Marketplace Produkte namentlich erwähnt, die nur knapp an der Preisvergabe vorbei geschrammt sind. Einfach über den Quellenlink selber nachschauen, wenn es jemanden interessiert.

Quelle: [Official Blog] - Creator Challenge Winners & Honorable Mentions

Kommentare:

  1. Glückwunsch an alle Gewinner !
    Besonders Gönne ich es Kayle !
    Mit Ihm geht der Hauptpreis nach Deutschland !
    Hinzu kommt ein zweiter Preis vom Marketplace an Christian Moor, was wiederum Kayle Matzerath ist.

    Felix

    AntwortenLöschen
  2. Im Grunde alles abstrakte Langweile ...

    AntwortenLöschen